Preisträgerkonzert des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“

Auszüge aus ihrem Programm präsentieren Preisträger des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“
 
am Donnerstag, 21. März, um 19 Uhr im Ernst-Toch-Saal der Musikschule Mannheim, E 4, 14.
 
Die jungen Musiker interpretieren Werke vom Barock bis zur Moderne in der Wertungskategorie Streichinstrumente und Gesang (Solo) sowie in der Duowertung Klavier und ein Blasinstrument, Vokalensemble, Zupfensemble und „Alte Musik“.
 
Von den insgesamt 140 Teilnehmern des Regionalwettbewerbs haben sich Ende Januar 81 Schüler für die Teilnahme am Landeswettbewerb (3. bis 7. April in Schorndorf) qualifiziert, darunter 35 Schüler der Musikschule Mannheim.
 
Im Rahmen des Preisträgerkonzerts überreicht Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb den talentierten Nachwuchsmusikern ihre Urkunden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen