Rauenberg: 26-Jähriger von Unbekannten überfallen – Polizei sucht Zeugen

Ein 26-jähriger Mann soll am frühen Sonntagmorgen im Feldgebiet bei Malsch von drei unbekannten Männern überfallen worden sein. Der ortsunkundige Mann war gegen drei Uhr zu Fuß, sein Fahrrad schiebend, von Malsch auf dem Nachhauseweg nach Wiesloch. Auf einem Wiesenweg am Waldrand im Naturschutzgebiet Galgenberg, zwischen Rotenberg und Rauenberg, traf er auf drei unbekannte Männer, die ihn ansprachen und unter anderem um Feuer baten. Als er dies verneinte, soll ihm einer der Männer gegen die Beine getreten haben, sodass er zu Boden fiel. Ein zweiter Mann habe ein Messer gezogen und soll ihm gedroht haben. Der dritte im Bunde soll schließlich in dessen Hosentaschen gegriffen haben und das aufgefundene Bargeld entwendet haben. Anschließend seien die Männer in Richtung Wald geflohen. Das Opfer habe sich schließlich durch Wald und Wiesen bis nach Malschenberg durchgeschlagen, wo er an mehreren Haustüren geklingelt habe, um Hilfe zu erhalten. Lediglich eine ältere Frau soll ihm geöffnet, die Tür aber sogleich wieder geschlossen haben. Erst gegen neun Uhr morgens sei er schließlich an seiner Wohnanschrift in Wiesloch eingetroffen und habe sich zunächst schlafen gelegt.

Die unbekannten Männer werden wie folgt beschrieben:

– Ca. 20 bis 25 Jahre alt
– Vermutlich südosteuropäischer Herkunft
– Einer der Täter hatte ein auffälliges Tattoo an der Innenseite des linken Unterarms: Halbmond mit Stern

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, die sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere werden die Personen in Malschenberg gesucht, an deren Türen der Mann geklingelt haben will. Insbesondere die ältere Dame, die tatsächlich die Tür geöffnet habe, wird gesucht. Diese Personen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen