Schriesheim: Rollerfahrer verursacht Unfall und flüchtet; Zeugen gesucht

Ein noch unbekannter Rollerfahrer verursachte am Freitagabend im Bereich Bahnhofstraße/Heidelberger Straße einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend.

Der Zweiradfahrer prallte seitlich gegen einen Mercedes-Vito -Schaden rund 4.000.- Euro-, dessen Fahrer gegen 21.45 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Richtung Heidelberger Straße unterwegs war und stürzte. Anschließend rappelte sich der Rollerfahrer auf, setze noch seinen Helm ab und flüchtete. Seinen Roller ließ er zurück. Der verdutzte Vito-Fahrer verständigte daraufhin die Polizei. Eine erste Fahndung verlief ohne Ergebnis. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 45-50 Jahre; ca. 175 cm; kurze, graue Haare. Er trug eine dunkle Jacke und eine blaue Arbeitshose. Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer sind über den Halter des Rollers eingeleitet.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und weitere Hinweise zu dem flüchtigen Rollerfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Während der Unfallaufnahme ergab sich noch eine kuriose Begebenheit. Eine über 80 Jahre alte Autofahrerin wollte mitten durch die Unfallstelle fahren, obwohl durch den Roller und umherliegende Fahrzeugteile eine Durchfahrt unmöglich war. Da die Seniorin sich auch durch die unfallaufnehmenden Beamten nicht vorbeileiten ließ, wenig orientiert wirkte, wurde sie kontrolliert. Da war schnell der Grund gefunden. Sie blies über 0,7 Promille, was eine Blutentnahme und eine Sicherstellung ihres Führerscheins zur Folge hatte.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen