Schwetzingen: Nach Amok-Lage in Schule – Alarm nach Durchsuchung aufgehoben

Am Dienstagmittag, gegen 14.30 Uhr wurde in der Comenius-Schule in Schwetzingen Amok-Alarm ausgelöst. Die Polizei zog umgehend starke Kräfte am Ereignisort zusammen. Kräfte des Spezialeinsatzkommandos wurden per Hubschrauber zum Einsatzort geflogen. Nachdem das Gebäude durch SEK und Interventionsteams des Polizeipräsidiums Mannheim durchsucht und überprüft wurde, konnte um 16.12 Uhr der Alarm aufgehoben werden. Derzeit werden alle Schüler aus dem Gebäude zum Sammelort in der Sporthalle der Nordstadtschule gebracht, wo sie von Betreuern oder Eltern wieder in Empfang genommen werden können. Die Ermittlungen zur Ursache der Alarmauslösung dauern derzeit noch an.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen