Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Auf Polizeibeamte losgegangen und beleidigend geworden

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Wegen einer Schlägerei wurden in der Nacht zum Sonntag Beamte des Polizeireviers Schwetzingen in die Nadlerstraße gerufen.

Dort waren gegen 02:30 Uhr zwei Männer in Streit geraten. Als die Polizei auf den Plan trat, ging einer der Streithähne, ein 25-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis, auf einen der Uniformierten los, der hierbei leicht verletzt wurde. Nur mit Hilfe seines Streifenpartners und einer weiteren Funkstreifenbesatzung gelang es, den Mann zu überwältigen. Er wurde anschließend zur Wache gebracht. Auf dem Weg zur Polizeistation beleidigte er die Ordnungshüter in einem fort.

Gegen den mit über zwei Promille erheblich alkoholisierten Mann wird nun wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Beleidigung ermittelt. Seinen Rausch musste er in der Arrestzelle des Schwetzinger Reviers ausschlafen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen