Bleiben Sie informiert  /  Montag, 20. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Schwetzingen: „Steuerbescheide für 2019 werden in den nächsten Tagen zugestellt

8. Januar 2019 | Leitartikel, Politik, Schwetzingen

Schwetzingen. (zg) In diesen Tagen werden die Steuerbescheide für das Jahr 2019 zugestellt. Das Steueramt der Stadt Schwetzingen weist die Hausbesitzer/innen darauf hin, dass bei der Grundsteuer die Steuerbescheide für das Jahr 2016 auch weiterhin gültig bleiben. Nur bei einem Eigentumswechsel oder der Änderung des Steuerbetrages wurde ein aktueller Grundsteuerbescheid für 2019 erstellt. Die Grundsteuer-Jahresbescheide werden ab dem 10. Januar 2019 von der Morgenpost verteilt.
Bei den Grundsteuerbescheiden ist folgendes zu beachten: Die Grundsteuerbescheide 2019 der in Schwetzingen wohnhaften Grundsteuerpflichtigen sollten bis spätestens 15. Januar zugestellt sein. Die Grundsteuerbescheide gelten in der Regel für mehrere Jahre. Daher sollten die Steuerbescheide unbedingt aufbewahrt werden. Die Hebesätze von 400 % bei der Grundsteuer B und 300 % bei der Grundsteuer A bleiben weiterhin bestehen.

Für die Hundehalter gilt: Für die Jahre 2019 – 2021 werden neue Hundemarken ausgeteilt. Bitte vergleichen Sie die Nummer der beigefügten Hundemarke(n) mit denen auf Ihrem Steuerbescheid.

Bei Verlust kann beim Steueramt für 5 EUR eine Ersatzmarke angefordert werden.

Für die Hundehaltung besteht eine Meldepflicht, d.h. Hundebesitzer, die ihre Hunde nicht an- und abmelden, begehen eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Die Bescheide werden ab dem 11. Januar 2019 verteilt.

Bei der Vergnügungssteuer und der Gewerbesteuer gibt es keine neuen Jahresbescheide. Hier gelten die zuletzt ausgestellten Bescheide. Der Hebesatz bei der Gewerbesteuer beträgt unverändert 380 Prozent.

 

Auskünfte zu Fragen bei Grund-, Gewerbe-, Vergnügungs-, oder Hundesteuer erteilt das Kämmereiamt, Rathaus, Zimmer 114, Michael Reich, Tel. 06202 /87-145 oder Nicole Holler, Tel. 06202/87-154.“

Das könnte Sie auch interessieren…

A656 bei Mannheim: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen Am Samstagmittag, kurz vor 13.00 Uhr, befuhren eine 30-jährige Toyota Fahrerin und ein 45-jähriger Dodge Fahrer die BAB 6, um in der weiteren Folge am Autobahnkreuz Mannheim auf die BAB 656 in Richtung Heidelberg...

Trinkbrunnen im Stadtgebiet: Erfrischung an heißen Tagen

Die Wasserspender bieten ab Pfingsten wieder allen Bürgerinnen und Bürgern über den Sommer eine kostenlose Erfrischung mit Trinkwasser und erhöhen die Aufenthaltsqualität an den öffentlichen Plätzen. Seit Sommer 2022 baut die Stadt Mannheim ihr Netz an öffentlichen...

Es wird wieder geblitzt in Mannheim – Hier stehen sie!

Aufgepasst liebe Verkehrsteilnehmer! Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche in Mannheim! Hier stehen sie... Die Stadt Mannheim führt vom 20. bis 24. Mai in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Wallonenstraße – Flamländerstraße – Straßburger Ring –...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert