Sinsheim, A6: Verbotenes Rennen auf der Autobahn

Ein verbotenes Kräftemessen zweier PS-starker Boliden trugen zwei 26-jährige Männer am Freitag den 16. September, um 18:00 Uhr, auf der A6 zwischen Wiesloch-Rauenberg und Sinsheim, aus. Die beiden Raser lieferten sich mit einem Porsche und einem BMW, ein Rennen über mehrere Kilometer. Hierbei gefährdeten und nötigten sie, durch gewagte Überholmanöver und Drängeleien, mindestens einen Verkehrsteilnehmer. Zeugen, die Angaben zu der rücksichtslosen Fahrweise der beiden Männer machen können, oder die ebenfalls gefährdet bzw. genötigt wurden, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei in Weinsberg, Telefon 07134 5130, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen