Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 02. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Sinsheim-Reihen: 24-Jähriger wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft; Pressemitteilung Nr. 3

13. November 2018 | Polizei

Mannheim (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 24-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am 19. Oktober 2018 eine schwere räuberische Erpressung zum Nachteil eines Geldinstituts in Sinsheim-Reihen begangen zu haben.

Wie mit polizeilichen Meldungen vom 19. Oktober berichtet, betrat eine maskierte Person gegen 15:10 Uhr die Geschäftsräume der Bank und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Mit fast 16.000 Euro Bargeld flüchtete der Unbekannte vom Tatort.

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen des Polizeipräsidiums Mannheims konnte der Tatverdächtige am Samstag, den 10. November festgenommen werden.

Der Beschuldigte wurde am Sonntagvormittag dem Bereitschaftsrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl erließ. Anschließend wurde der Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg zu Motiv und Hintergründen der Tat dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Donnerstagmorgen gegen 06:20 Uhr konnte ein 46-Jähriger auf seinem E-Scooter nur durch ein Bremsmanöver einen Sturz über eine Plastikkette verhindern, die über den gesamten Radweg in der Sudetenstraße / L 597 gespannt war. Trotz des Bremsens rutschte der E-Scooter...

Urteile im Marktplatz-Prozess

Am gestrigen Freitag wurden durch das Landgericht Mannheim die Urteile im Verfahren gegen zwei Polizeibeamte nach einem tragischen Todesfall eines 47-Jährigen bei einem Polizeieinsatz am Mannheimer Marktplatz am 2. Mai 2022 gefällt. Mit Eintritt der Rechtskraft der...

Umfangreiche Kontrollmaßnahmen an den Haupt- und Fernbusbahnhöfen

Am Donnerstag, dem 29. Februar 2024, führten das Polizeipräsidium Mannheim und die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe zwischen 12 und 20 Uhr groß angelegte Kontrollen durch. Der Schwerpunkt der Aktion lag auf der Bekämpfung von Eigentumsdelikten, Drogenkriminalität und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hakims King of the spareribs heidelberg
Ekxakt Media
Medien PR Mannheim/

TEGEDU Mannheim

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert