St. Leon-Rot/BAB 5: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstagabend gegen 18.02 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A 5 bei St. Leon-Rot eine Person leicht verletzt. Ein 22-jähriger Mann war auf dem mittleren von drei Fahrstreifen auf der A 5 in Richtung Heidelberg unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf musste er sein Fahrzeug kurz vor der dort eingerichteten Baustelle verkehrsbedingt abbremsen. Der ihm nachfolgende 31-jährige Fahrer eines Citroen nahm die Situation zu spät wahr und fuhr dem Daimler trotz eingeleiteter Bremsung und Ausweichbewegung von hinten auf. Hierbei erlitt ein 18-jähriger Mitfahrer im Daimler leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Unfallstelle konnte durch die Beteiligten selbständig geräumt werden. Zu unfallbedingtem Rückstau kam es nicht. Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen