Stadt saniert im Dezember Feldwegbereiche

Die Stadt Schwetzingen saniert bis Jahresende Abschnitte ihrer Wirtschaftswege (Feldwege).

(zg) An folgenden drei Bereichen finden Sanierungsarbeiten statt:  An der Autobahnunterführung von Brühl in Richtung Schwetzingen Allmendsand. Dieser Abschnitt wird vom 9. bis 15. Dezember 2021 gesperrt. In der Verlängerung des Heuwegs (aus Richtung Aldi Zentrallager Ketsch in Richtung B36) im Kreuzungsbereich Richtung letzter Aussiedlerhof auf Schwetzinger Gemarkung. Dieser Kreuzungsbereich wird voraussichtlich zwischen dem 15. und 20. Dezember 2021 gesperrt und an der Abfahrt von der Ketscher Landstraße Richtung Schloss. Diese wird voraussichtlich zwischen 20. und 23. Dezember für den Verkehr gesperrt.

Quelle: Stadtverwaltung Schwetzingen

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen