Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

STADTRADELN 2023 startet am 7. Mai mit großem Aktionstag

28. April 2023 | Das Neueste, Freizeit, Leitartikel, Mannheim, Sport

Mannheim ist heiß auf einen neuen Rekord: Am Sonntag, 7. Mai, geht STADTRADELN, die internationale Kampagne des Klima-Bündnis, bei der sich die Stadt Mannheim seit 2018 beteiligt, in die sechste Runde.

Gleich zum Start darf ordentlich in die Pedale getreten und Radkilometer gesammelt werden. Der für Verkehrsplanung zuständige Bürgermeister Ralf Eisenhauer und die Umweltbürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell laden zur großen Radparade des ADFC Baden-Württemberg ein: Hierfür treffen mehrere hundert Radelnde aus der gesamten Metropolregion sternförmig in Mannheim ein. Nach Grußworten der beiden um 12 Uhr am Mannheimer Wasserturm werden sie die als Demonstration angelegte Fahrt des ADFC per Rad zur Bezirkssportanlage Käfertal-Süd, Wachenheimer Straße 75, begleiten.

Der Beginn von STADTRADELN 2023 in Mannheim hat in diesem Jahr besondere Bedeutung, denn er ist auch gleichzeitig der Auftakt der internationalen Kampagne STADTRADELN, der jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt gefeiert wird. So wird der gesamte Aktionstag von Stadt Mannheim, ADFC BW, Klima-Bündnis, Initiative RadKULTUR und Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH ab 13.15 Uhr auf der Bezirkssportanlage und später auf dem BUGA-Gelände fortgeführt. Redner sind dort Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (Stadt Mannheim), André Muno (Klima-Bündnis), Staatssekretärin Elke Zimmer (Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg), Dr. Matthias Zimmermann (ADFC BW) sowie Michael Schnellbach (BUGA GmbH).

Die Anmeldung für STADTRADELN Mannheim ist ab sofort und noch im gesamten Aktionszeitraum bis 27. Mai möglich unter www.stadtradeln.de/mannheim.

RadCHECK am Neckartalradweg

Wie verkehrssicher das eigene Fahrrad wirklich ist, kann jeder beim kostenlosen RadCHECK überprüfen lassen. Das RadCHECK-Team prüft dabei Räder auf Verkehrssicherheit und gibt Tipps zu Wartung und Pflege. Kleinere Reparaturen wie Bremsen einstellen, Lichtanlage und Reifendruck überprüfen oder Kette ölen, werden vor Ort gleich behoben. Der kostenfreie Service ist ein Angebot der Stadt Mannheim und findet mehrmals im Jahr an verschiedenen Örtlichkeiten statt. Kurz vor dem Start der Aktion STADTRADELN gibt es am Samstag, 6. Mai, von 11 bis 16 Uhr auf dem Neckartalradweg auf der Höhe des Collini-Stegs die nächste Möglichkeit, einen RadCHECK zu besuchen.

Quelle: Stadt Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Verkehrshinweise für das Wochenende in Mannheim: Demonstration und Fußballspiel im Fokus

Verkehrsinformationen für das kommende Wochenende Am Samstag, dem 20. April, findet von 14:00 bis 18:00 Uhr eine Demonstration mit bis zu 1.000 Teilnehmern statt. Der Demonstrationszug startet am Alten Messplatz und führt über die Kurpfalzbrücke, den Kurpfalzkreisel,...

Weinheimer Wortwelten – Poesie für Ohr und Auge

Poesie für Ohr und Auge am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung laden die kommunale Behindertenbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises, die Stadt...

Saisonstart mit dem RadGuides: Touren im Kraichgau und Umgebung

RadGuides Rhein-Neckar: Saisonstart am Wochenende 20./21. April mit Touren in Neckargemünd, in Ladenburg und im Kraichgau Ab jetzt heißt es wieder strampeln und staunen: Am Wochenende 20./21. April bieten die RadGuides Rhein-Neckar zum Einstieg in die Saison gleich...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert