Straßenbauamt: Kreisstraße (K) 4103 zwischen Haag und Neckarhäuser Hof wird vom 7. bis 10. Oktober wegen Sanierungsarbeiten vollgesperrt

Symbolfoto: Buchner

Die Straßenmeisterei Neckarbischofsheim beabsichtigt, die Kreisstraße (K) 4103 zwischen Haag und dem Neckarhäuser Hof vom Montag, 7. Oktober, bis Donnerstag, 10. Oktober, zur Sanierung eines Böschungsrutsches vollzusperren, teilt das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit.

 

„Am dortigen Finsterbach muss auf einer Länge von etwa 20 Metern eine neue Stützlage aus Natursteinen gesetzt werden, um dann die Böschung entsprechend neu anzulegen“, erläutert Matthias Knörzer, Betriebsdienstleiter der Straßenmeistereien im Rhein-Neckar-Kreis. Die Sanierung erfolgt mit dem eigenen Unterhaltungspersonal, die Kosten von circa 5000 Euro trägt der Kreis. Außerdem werden  in diesem Zeitraum auch noch ausstehenden Mäharbeiten auf dieser Strecke ausgeführt. Die Umleitung erfolgt über Waldwimmersbach und Mückenloch, eine Umleitungsbeschilderung wird aufgestellt. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und angepasste Fahrweise gebeten.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen