Straßenbauamt: Kreisstraße (K) 4133 zwischen Muckensturm und Lützelsachsen/Hohensachsen wegen Sanierungsarbeiten ab 14. Oktober halbseitig und ab 16. Oktober voll gesperrt

Symbolfoto: Buchner

Am Montag, 14. Oktober 2019 beginnen im Auftrag des Rhein-Neckar-Kreises Bauarbeiten an der Kreisstraße (K) 4133 zwischen dem Kreisel bei Heddesheim-Muckensturm und den Weinheimer Ortsteilen Lützelsachsen und Hohensachsen. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis jetzt mitteilt, werden auf rund drei Kilometer Länge die Fahrbahndecke und die Schutzeinrichtungen dieser Kreisstraße erneuert. Die vorbereitende Demontage der Schutzplanken wird zunächst noch unter halbseitiger Sperrung als Wanderbaustelle vorgenommen. Ab Mittwoch, 16. Oktober 2019 muss die Strecke dann für die Asphaltarbeiten vollgesperrt werden.

 

Der Verkehr wird großräumig über K 4134 – Heddesheim – K 4236 – Landesstraße (L) 541 – Großsachsen – Bundesstraße (B) 3 umgeleitet. Weil die Verbindungsrampen zur und von der B 3 und der Abzweig nach Waid/Ofling ebenfalls gesperrt sind, werden für diese Fahrbeziehungen auch innerörtliche Umleitungen ausgeschildert. Für die von der Sperrung betroffenen Buslinien 632/632A und 682 werden von den Verkehrsunternehmen Umleitungen und Ersatzverkehre eingerichtet.

 

Im Zuge der Baumaßnahme werden zirka 25.000 Quadratmeter Asphaltfläche und rund 2.600 Meter Schutzplanken neu hergestellt. Die Kosten betragen rund 850.000 Euro. Die Arbeiten und mit ihnen auch die Vollsperrung werden voraussichtlich am 18. November 2019 beendet sein.

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen