Stützwanderneuerung: Neue Schlossstraße wegen Bohrungen vom 12. bis 14. November gesperrt

Die Stützmauer entlang des Grundstücks Schlossberg 12 bis 14, an der Neuen Schlossstraße zwischen Schlossberg und Graimbergweg, ist nicht mehr standsicher und muss erneuert werden. Zur Vorbereitung der Maßnahme findet nächste Woche eine Baugrunduntersuchung statt. Hierfür sind auch Bohrungen im Fahrbahnbereich erforderlich. Aufgrund der zu geringen Restfahrbreite muss daher die Neue Schlossstraße zwischen Schlossberg und Graimbergweg von Dienstag, 12., bis Donnerstag, 14. November 2019, für den Verkehr vollgesperrt werden. Die Stadt Heidelberg bittet um Verständnis.

 

Der Autoverkehr wird in dieser Zeit über den Schlossberg umgeleitet; hierfür wird in diesem Abschnitt des Schlossbergs eine Einbahnregelung bergauf eingerichtet. Auch der Fuß- und Radverkehr wird über den Schlossberg geführt. Die Buslinie 30 wird über die Klingenteichstraße umgeleitet, hierfür kommen Kleinbusse zum Einsatz. Für LKW und Reisebusse wird eine großräumige Umleitung über die B 3, L 600 und Gaiberg ausgeschildert.

 

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen