Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Symbolfoto: Buchner

Zweimal im Jahr bietet das Kinder- und Jugendamt der Stadt Heidelberg Qualifizierungskurse zur Tagesmutter beziehungsweise zum Tagesvater an. Wer in Heidelberg wohnt, Freude an der Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Alter von drei Jahren hat und diese im Rahmen der Kindertagespflege betreuen, fördern und bilden möchte, kann sich beim Kinder- und Jugendamt melden. Aktuell werden vor allem Vertretungskräfte für bestehende Tagespflegestellen gesucht. Bedarf gibt es auch an Kinderfrauen, die angestellt im Haushalt der Eltern arbeiten.

 

Voraussetzung für die Qualifizierung ist, dass Bewerberinnen und Bewerber mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen können und über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift verfügen. Kontakt: Fachberatung Kindertagespflege beim Kinder- und Jugendamt Heidelberg, Telefon 06221 58-37790, E-Mail [email protected].

 

 

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen