Termine der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ im Mai

Anmeldung über das Online-Buchungsportal

Symbolfoto: MANA

Interessante Führungen, Exkursionen, Seminare sowie Ferien- und Fitnessangebote in der Natur rund um Heidelberg bietet die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. In der 13. Saison hat die Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald für das Jahr 2019 Veranstaltungen zusammengestellt.

 

Einzeltermine:

  • Dienstag, Mai 2019, 17.15 bis 19.15 Uhr, Überlebenskünstler – Die Flora auf Sand in der Heidelberger Südstadt, Anmeldung und Information: Sekretariat des Botanischen Gartens, Telefon 06221 545783, [email protected]   
  • Samstag, Mai 2019, 9.30 bis 11.30 Uhr, Natürlich fit ins Wochenende
  • Samstag, Mai 2019, 10 bis 13 Uhr, Erlebnis Waldkindergarten. Spielen, Erleben und Lernen im Waldkindergarten Riesenstein
  • Samstag, Mai 2019, 15 bis 17 Uhr, „Die Insel im Wald“. Der Kohlhof – Klimaoase, Natur-, Wohn- und Kulturraum
  • Samstag, Mai 2019, 17 bis 19 Uhr, Der Altneckar Heidelberg-Wieblingen – ein Schutzgebiet von europäischem Rang
  • Sonntag, Mai 2019, 7 bis 9 Uhr, Birds & Breakfast. NABU-Vogelexkursion rund um den Philosophenweg
  • Sonntag, Mai 2019, 11 bis 13.30 Uhr, Mit allen Sinnen den Wald erleben
  • Mittwoch, Mai 2019, 13.45 bis 18 Uhr, Wanderung zu den Gedenksteinen. Vom Königstuhl zu den Drei Eichen
  • Mittwoch, Mai 2019, 17.30 bis 20.30 Uhr, Kochworkshop – Wildkräuter & -früchte köstlich zubereiten, Anmeldung und Information: Sekretariat des Botanischen Gartens, Telefon 06221 545783, [email protected]
  • Donnerstag, Mai 2019, 18 bis 21 Uhr, Mai – Zeit der Sinne und der Lebenslust, Anmeldung und Information: „Dienemann – neue Wege fürs Ich“, Telefon 06220 9228908, [email protected], www.katja-dienemann.de
  • Samstag, Mai 2019, 11 bis 15 Uhr, Qigong Yangsheng im Heidelberger Stadtwald
  • Samstag, Mai 2019, 14 bis 17 Uhr, Wilde Kräuter und ihre Zauberwirkung
  • Sonntag, Mai 2019, 11 bis 19 Uhr, Große Weinwanderung am Erlebniswanderweg Wein und Kultur in Heidelberg-Rohrbach
  • Sonntag, Mai 2019, 11 bis 17 Uhr, Frühschoppen „Thema Äpfel“
  • Sonntag, Mai 2019, 7.30 bis 11.30 Uhr, Die Vogelwelt der Heidelberger Feldflur
  • Dienstag, Mai 2019, 17.15 bis 19.15 Uhr, Wildkräuter & Neophyten auf dem Steinberg in Heidelberg-Handschuhsheim, Anmeldung und Information: Sekretariat des Botanischen Gartens, Telefon 06221 545783, [email protected]
  • Samstag, Mai 2019, 10.00 bis 12.00 Uhr, Wenn alte Bäume erzählen könnten. Der Bergfriedhof – ein Kleinod Heidelberger Stadtnatur
  • Samstag, Mai 2019, 11 bis 16 Uhr, Mountainbike-Fahrtechnikkurs für Anfänger
  • Sonntag, Mai 2019, 8.40 bis 13.15 Uhr, Auf dem Neckarsteig. Von Hirschhorn nach Eberbach
  • Sonntag, Mai 2019, 10 bis 13 Uhr, Wo Ehrenpreis und Winkelsegge auf Erdgeschichte treffen
  • Sonntag, Mai 2019, 14 bis 17 Uhr, Faszination Honigbiene – Imkern in Heidelberg
  • Sonntag, Mai 2019, 14.30 bis 17 Uhr, Energie-Yoga im Wald – Quelle der Vitalkraft
  • Freitag, Mai 2019, 11 bis 17 Uhr, Holzbildhauen. Dem Holz Form geben – sich selbst erleben, Anmeldung und Information: Barbara Guthy, Gekko Institut, Telefon 06221 6593532, [email protected]

 

Berufliche Weiterbildung

 

  • Donnerstag, 9. Mai 2019, 14.30 bis 18 Uhr, Neues Lernen im Lebensraum Wald – Schwerpunkt: Bodentiere
  • Mittwoch, 15. Mai 2019, 14.30 bis 17 Uhr, Einweisungsveranstaltung Walderlebnisgelände
  • Donnerstag, 23. Mai 2019, 14.30 bis 18 Uhr, Neues Lernen im Lebensraum Wald – Schwerpunkt: Waldbäume
  • Mittwoch, 29. Mai 2019, 9 bis 16 Uhr, Den Wald als Lern- und Erfahrungsort für die Arbeit mit Kindern nutzen, Anmeldung und Information: Volkshochschule Heidelberg, Telefon 06221 911911

 

Online anmelden

 

Für alle Veranstaltungen, bei denen keine gesonderte Anmeldung notiert ist, ist die Anmeldung über das Online-Buchungsportal unter www.natuerlich.heidelberg.de möglich. Weitere Informationen rund um das Veranstaltungsprogramm gibt es im Buchungsbüro von „Natürlich Heidelberg“ der Stadt Heidelberg telefonisch unter 06221 58-28333 (mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr sowie von März bis Oktober zusätzlich mittwochs von 16 bis 18 Uhr) oder per E-Mail an [email protected].

 

Das gedruckte Veranstaltungsprogramm „Natürlich Heidelberg“ liegt in den Bürgerämtern, der Volkshochschule, der Stadtbücherei, bei der Abteilung „Lernort Natur, Geo- und Naturpark“ des städtischen Umweltamts, Theaterstraße 9, 69117 Heidelberg, sowie in zahlreichen anderen öffentlichen Einrichtungen kostenlos aus.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen