Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Unbekannte entwenden zwei „Therapieschafe“

4. Februar 2024 | Das Neueste, Polizei, Rhein-Neckar-Kreis

In der Zeitspanne zwischen Donnerstagvormittag und Freitagnachmittag wurden von einem Wirtschaftsgrundstück im Bereich des Graubrunnenwegs zwei Schafe aus dem dortigen Stall gestohlen. Diese Schafe dienen als Therapieschafe und sind äußerst zahm.

Die beschriebenen Tiere sind wie folgt charakterisiert: Das erste Schaf ist im Kopfbereich schwarz und hinkt an einem Hinterbein. Das zweite Schaf ist schwarz-weiß.

Falls Sie sachdienliche Hinweise haben, bittet der Polizeiposten Leimen, welcher die Ermittlungen leitet, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06224/17490.

Das könnte Sie auch interessieren…

Mannheim – PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am Montag versuchte der 65-jährige Fahrer eines VW auf der Steubenstraße auf der Höhe der Feldbergstraße zu wenden. Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah er dabei um kurz vor Mitternacht das blinkende Warnlicht an der dortigen Ampel sowie die von hinten heranfahrende...

Sport und Spaß in den Sommerferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür und allen Mannheimerinnen und Mannheimer bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die freie Zeit zu nutzen und sich zu bewegen Besuch der Mannheimer Freibäder Pack die Badehose ein: Alle vier Freibadanlagen in Mannheim laden während...

Die richtige Wahl der Flasche für jeden Weintyp

Wein erfreut sich ungebrochener Beliebtheit und gewinnt immer mehr Anhänger. Früher galt Wein als elitär, doch das hat sich geändert. Heute ist Wein für viele zugänglich, ob im Supermarkt oder im Fachhandel. Besonders die Generation der 40-Jährigen genießt nach einem...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert