„Unfallgefahr“ – Hinweistafel für Motorradfahrende an L 535 Heiligkreuzsteinach angebracht

©LRA

„Unfallgefahr“ ist auf den neuen Hinweistafeln an der Landesstraße (L) 535 zwischen Heiligkreuzsteinach und Abtsteinach zu lesen, die ab sofort Motorradfahrende vor dem serpentinenreichen Streckenabschnitt und den dort vermehrt auftretenden Unfällen warnen.

 

Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis aktuell mitteilt, wurden die Schilder in dieser Woche je Fahrtrichtung montiert. Den Auftrag hat eine Fremdfirma ausgeführt. Der Inhalt und die Standorte der bestellten Sonderanfertigungen mit den Maßen 1,8 Meter mal 1,1 Meter haben das Straßenbauamt und die zuständige Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis miteinander abgestimmt. Die Kosten für die Hinweistafeln von rund 2600 Euro trägt das Land. „Wir hoffen, dass diese neuen Schilder Wirkung zeigen“, sagt Carsten Frobin, zuständiger Referatsleiter im Straßenbauamt der Kreisbehörde.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen