Veranstaltungsreihe „Mann-Heim als Frauen-Ort“ zum 8. März

©Stadt

Der aktuelle Veranstaltungsreihe „Mann-Heim als Frauen-Ort“ steht im Zeichen des Internationalen Frauentags, der seit 1921 jährlich am 8. März gefeiert wird und heute – basierend auf einer Resolution der UN aus dem Jahr 1977 – als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ offizieller Feiertag der Vereinten Nationen ist.
 
Die Veranstaltungsreihe bietet zahlreiche Veranstaltungen in Form von zum Beispiel Fachvorträgen, Workshops und Infotagen: „Das breite Spektrum der Veranstaltungsreihe ‚Mann-Heim als Frauen-Ort‘ spiegelt bereits im vierten Jahr die Anstrengungen vieler Beteiligter wider, Benachteiligungen entgegenzuwirken. Mehr Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen ist nach wie vor ein notwendiges politisches Ziel“, resümiert Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.
 
Die Stadt Mannheim ist bei einigen der Veranstaltungen auch Mitveranstalterin. So ist zum Beispiel vom 4. bis 31. März im Rathaus die Ausstellung »Mütter des Grundgesetzes« zu sehen. Die Ausstellung würdigt das politische Engagement der vier weiblichen Mitglieder des Parlamentarischen Rates Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel, die 1949 die Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz erkämpften, und zeigt anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ Wegmarken des Kampfes um Frauenrechte auf.
 
Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am 22. März von 14.00 bis 17.00 Uhr in D 7, 1–2 den Workshop „Souverän verhandeln – mehr verdienen: die erfolgreiche Gehaltsverhandlung“ an und lädt am 27. März von 9.00 bis 13.00 Uhr in die Abendakademie Mannheim zum Infotag „Frau und Beruf – Berufschancen für Frauen in der Region“ ein.
 
Am 7. April können Frauen „Wiki-Women“ werden, das heißt, sich in einem Workshop das Handwerkszeug aneignen, um in Wikipedia, der weltweit meistgenutzten Online-Enzyklopädie, Artikel zu frauenpolitischen Themen, Frauenrechten und Frauengeschichte zu schreiben (11.00–17.00 Uhr, COMMUNITYartCENTERmannheim).
 
Die 36-seitige Broschüre steht im Internet zum Download bereit unter https://w w w. mannheim. de/de/service-bieten/frauen-gleichstellung/projekte-aktionen-veranstaltungen/aktionsreihen-mann-heim-als-frauen-ort oder kann im Rathaus in E 5, Zimmer 54, abgeholt werden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen