Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen

BAB 6/Walldorf: Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen

 

Ein 56-jähriger hatte kurz vor dem Kreuz Walldorf den vor ihm stockenden Verkehr auf der rechten Fahrspur übersehen. Zunächst fuhr er einem Seat auf, der dadurch auf einen Fiat geschoben wurde und im weiteren Verlauf noch einen VW beschädigt. Eine 26-jährige Mitfahrerin im Seat und eine 22-Jährige im Fiat wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Da auch ein zunächst vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber auf der Autobahn landete, wurden die Fahrbahnen kurzzeitig voll gesperrt. An den Pkw, die alle abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen