Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad

Hockenheim: Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad auf der B39

 

Gegen 16:20 Uhr befuhr ein 31-jähriger Mann auf seinem Motorrad, einer Harley-Davidson, die B 39 in südlicher Richtung. Kurz hinter der Abfahrt Hockenheim – Talhaus bemerkte der Motorradfahrer zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr in das Heck des PKWs. Im Anschluss stürzte er mit seinem Motorrad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Zur Unfallaufnahme musste die B 39 kurzfristig voll gesperrt werden. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, das genaue Verletzungsbild ist noch unbekannt, es besteht aber keine Lebensgefahr bei dem Mann. Der 79-jährige PKW Fahrer wurde durch den Zusammenstoß glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 7500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen