Vortrag im Stadtmuseum: „Bürgermeister Ludwig Reichert und der Wiederaufbau Ludwigshafens“

Symbolfoto: MANA

Das Stadtmuseum im Rathaus-Center zeigt vom 26. April bis 27. Juli 2019 die Sonderausstellung „Eine Stadt und ihre Menschen in den 1950er-Jahren – Fotografien von Annedore Rieder“.  Im Begleitprogramm zur Ausstellung hält der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Stefan Mörz, am Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr, den Vortrag „Bürgermeister Ludwig Reichert und der Wiederaufbau Ludwigshafens“. Ludwig Reichert (1894 bis 1957) war ein überzeugter Demokrat und vehementer Gegner des Nationalsozialismus. Nach 1945 wurde er Gründer der örtlichen CDU und als Bürgermeister ein enger Mitarbeiter des Ludwigshafener Oberbürgermeisters und SPD-Politikers Valentin Bauer (1885 bis 1974). Als eine der zentralen Gestalten des Wiederaufbaus Ludwigshafens erwarb sich Ludwig Reichert besondere Verdienste beim Aufbau des Ludwigshafener Kulturlebens und neuer Kultureinrichtungen sowie bei der Gestaltung der Innenstadt. Der Eintritt zur Ausstellung und zum Begleitprogramm ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen