Waldhof Torwarttrainer darf zurück auf die Schulbank

Foto: svwm

Dennis Tiano bereitet seit drei Jahren die Torhüter des SV Waldhof Mannheim auf den Wettkampf vor. Um diese erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, möchte er die UEFA Torwarttrainer A-Lizenz erwerben.

Das Teilnehmerfeld für diese Ausbildung wird durch den DFB bestimmt und setzt sich aus Torwarttrainern der ersten drei Profiligen sowie dem DFB und den Nachwuchsleistungszentren zusammen. Die UEFA Torwarttrainer A-Lizenz ist das Gegenstück zum Fußballlehrer für Mannschaftstrainer und ist international anerkannt. Nach einer Übergangsphase soll diese Lizenz verpflichtend für Torwarttrainer eingeführt werden.

„Als ich die Benachrichtigung bekam, war ich zunächst überrascht, aber nach kurzer Zeit setzte schnell eine nicht zu beschreibende Freude ein“, so Dennis Tiano.

Der Lehrgang wird von DFB Torwarttrainer Jörg Daniel und DFB Torwartkoordinator Marc Ziegler geleitet. Die Themenschwerpunkte setzten sich aus Kaderplanung, Psychologie, Athletik, Kommunikation, Torwarttechnik und -taktik sowie der Spieleröffnung zusammen.

„Um meinen eigenen hohen Ansprüchen gerecht werden zu können, ist es wichtig, dass ich von den besten der Welt lernen kann. Dieser Lehrgang eröffnet mir die Möglichkeit meinen Horizont zu erweitern und teil eines Fachaustausches mit Torwarttrainern aus den höchsten Ligen zu sein“, betont Dennis Tiano.

Das Aufgabenfeld von Dennis Tiano beim SV Waldhof Mannheim ist ähnlich komplex wie das Torwartspiel selbst. Zum einen ist er für das Torwarttraining der Profimannschaft zuständig und zum anderen koordiniert er die gesamte Torwartausbildung im Jugendbereich der Blau-Schwarzen. Detailliert betrachtet gehören zu seinen Aufgaben die Erarbeitung von Konzepten, das Scouten, Erstgespräche mit Spielerberatern, TW-Trainersitzungen, Sichtungstage, Torwartcamps, Elterngespräche sowie Spielbeobachtungen und -analysen. Zusammengefasst geschieht beim SV Waldhof Mannheim im Torwartbereich nichts ohne das Dennis Tiano involviert ist.

„Ich bin dem Verein und seinen Verantwortlichen sowie der gesamten sportlichen Leitung für das in mich gesteckte Vertrauen sehr dankbar. Darüber hinaus bin ich sehr glücklich, dass der Verein mir die Möglichkeit eröffnet an der UEFA Torwarttrainer A Lizenz teilnehmen zu können“, so Dennis Tiano.

Der Lehrgang beginnt im Oktober und dauert ca. 12 Monate an. Die Ausbildung verläuft in einem dualen System. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu theoretischen Lerneinheiten an der Sportschule Schöneck auch praktische Themenfelder direkt im Verein in Mikrogruppen bearbeitet werden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen