Walldorf: VW-Fahrer löst Unfall im Gutenbergring aus – vier Verletzte

Vier Verletzte und ein total beschädigter VW Golf forderte ein Unfall am Dienstagnachmittag kurz nach 15 Uhr im Gutenbergring. Der 25-jährige Autofahrer achtete beim Einfahren in den fließenden Verkehr nicht ausreichend auf einen ordnungsgemäß fahrenden Linienbus. Der Busfahrer, der eine Vollbremsung zwar einleitete, aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte, zwei Fahrgäste wie auch der Verursacher zogen sich Verletzungen zu, die an der Unfallstelle behandelt werden mussten.

Während zwei Verletzte im Krankenhaus Schwetzingen medizinisch weiterversorgt wurden, wollten die beiden anderen Beteiligten bei Bedarf selbst einen Arzt aufsuchen.

Die Höhe des Gesamtschadens ist bislang noch nicht bekannt. Ein Abschleppunternehmen transportierte den total beschädigten VW ab.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen