Walldorf: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Am Donnerstag gegen 21:30 Uhr kam es auf der L723 kurz vor der Autobahnauffahrt der A5 zu einem Auffahrunfall mit zwei Autos, bei welchem zwei Beteiligte verletzt wurden. Eine 22-jährige VW-Fahrerin wollte von der L723 in einen Feldweg einfahren und bremste hierzu ab. Eine nachfolgende 22-jährige Mercedes-Fahrerin erkannte den Bremsvorgang zu spät und fuhr der VW-Fahrerin auf. Durch die Kollision verletzten sich beide Unfallbeteiligten und mussten mit Rettungswägen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen