Weinheim: Am Bahnhof und am Polizeirevier randaliert, Zeugen und weitere Geschädigte gesucht!

04.02.2019 – 10:28

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Sonntag gegen 17.45 Uhr randalierte ein 21-Jähriger am Bahnhofsgelände in Weinheim und pöbelte mehrere Passanten an. Am Bahnhof warf er nach derzeitigem Stand der Ermittlungen einen Roller um, der hierbei beschädigt wurde. Außerdem schlug er auf einen bislang unbekannten Pkw, der auf dem Parkplatz des Polizeireviers Weinheim stand ein. Zum Tatzeitpunkt soll eine Frau im Fahrzeug gesessen sein, die sich nach der Attacke entfernte. Ob dieser Pkw beschädigt wurde, ist noch unbekannt. Zu guter Letzt warf er offensichtlich ein rotes Fahrrad, welches vor dem Revier stand um.

Der 21-Jährige konnte von Beamten des Polizeireviers vorläufig festgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Der Mann hatte mehrere Schürf- und Platzwunden, weshalb ein Rettungswagen verständigt wurde, dieser verbrachte den Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus. Woher die Verletzungen stammen, war zum Berichtzeitpunkt noch unbekannt.

Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Weinheim suchen nun nach weiteren Zeugen des Vorfalls und nach vermeintlich weiteren Geschädigten. U.a. sollte sich die Frau, deren Pkw vor dem Polizeirevier geparkt und attackiert wurde unter der Telefonnummer 06201 10030 melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen