Weinheim: Den Herbst mit Leben füllen

Verkaufsoffener Sonntag in Weinheim am 15. September in der ganzen Stadt mit viel Programm – Mit Provencemarkt und Dürreplatzfest

 

Weinheim. Dieser Herbst fühlt sich wie Sommer an: An dem bereits traditionellen Weinheimer Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 15. September, von 13 Uhr bis 18 Uhr, locken wieder die Weinheimer Einzelhändler mit vielen Aktionen und Angeboten in die Stadt – aber auch in die Peripherie der Zweiburgenstadt. Denn auch das Einrichtungshaus Micasa im Birkenauer Tal sowie OBI, Media Markt und Möbel Roller an der B3 öffnen ihre Tore.

Insgesamt haben – die Weinheim Galerie eingerechnet – über 80 Geschäfte geöffnet: In der Bahnhofstraße, der Hauptstraße auf beiden Seiten der Bahnhofstraße, in der Grabengasse und allen Passagen der Fußgängerzone. Der Marktplatz bietet herbstliche Köstlichkeiten, auf dem Dürreplatz steht eine Aktionsbühne. Auf dem Amtshausplatz und in der Bahnhofstraße stellen Autohändler ihre Autos aus, dabei geht es auch um das Thema Elektromobilität.  Zahlreiche Privatpersonen und Vereine bringen sich mit eigenen Aktionen ein. Museum und Stadtbibliothek bieten ein eigenes Programm. An allen Ecken wird etwas geboten. Veranstalter sind der Verein „Lebendiges Weinheim“ und der Verein „Stadt- und Tourismusmarketing“.

Manche Einzelhändler haben Produkte deutlich ermäßigt, viele sind bei ihren Angeboten besonders kreativ. So werden „Herzwärmereien“ angeboten und die „Provence in der Buchhandlung“. Die Geschäfte werden durch attraktive Straßenstände ergänzt und natürlich um ein kulinarisches Angebot an allen Ecken und Enden, denn der Herbst deckt auch den Tisch.

Der Provence-Markt in der Mittleren Hauptstraße wird schon freitags (13. September) um 18 Uhr mit einem Chanson-Abend eröffnet, am Wochenende sind die Marktzeiten an beiden Tagen dann am Samstag zwischen  11 Uhr und 16 Uhr, am Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr, also bis Ladenschluss.

Eine Aktionsbühne wird wieder auf dem Dürreplatz vor der Weinheim Galerie aufgebaut sein, die DiesbachMedien sorgen dort für das Musikprogramm zur Bewirtung von Heiner Pflästerer, der Woinemer Hausbrauerei und dem Weingut Raffl. Sonntags treten wieder „Flo und Chris“ auf.

Am Vortag des Weinheimer Herbstes veranstaltet der Stadtjugendring Weinheim das Dürreplatzfest mit Live-Musik. Es beginnt um 11 Uhr mit Bewirtung, um 15 Uhr spielen erst Weinheimer Newcomer-Bands wie die Paraberries, Pat Fisher und Sonja Josan, dann Exact, um 18 Uhr dann zum zünftigen Fassbieranstich die Bläser von WoinemBrass, abends die Party-Band SWEAT ab 20.30 Uhr, diesmal „featuren“ sie die regionalen Soulstimmen Vince the Prince und Marion la Marche.  Der Eintritt ist auch hier zu jeder Zeit fei.

 

 

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen