Weinheim: Fahrkartenautomat an Haltestelle aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen!

Weinheim (ots) An der OEG Haltestelle „Stahlbad“ in der Stahlbadstraße brach ein bislang unbekannter Täter am Dienstag, gegen 2:30 Uhr, einen Fahrkartenautomat auf und stahl aus diesem mehrere hundert Euro. Der Unbekannte hatte mit brachialer Gewalt die Geldkassette des Automaten aufgehebelt und gelangte so an seine Beute. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Es ist nicht auszuschließen, dass zu dem versuchten Automatenaufbruch am frühen Dienstag in dem Parkhaus „Burgengarage“ ein Tatzusammenhang besteht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen