Weinheim/Laudenbach: Einbruch in Gartenhäuser – Besteht ein Zusammenhang? Zeugen gesucht!

Im Zeitraum von Donnerstag, 10 Uhr bis Samstag, 9:50 Uhr, wurde in Weinheim und in Laudenbach in insgesamt drei Gartenhäuser eingebrochen.

In Weinheim machte sich ein bislang unbekannter Täter im „Katzenlauf“/Wüstenbergweg an mindestens zwei Gartenhäuschen zu schaffen und drang in diese ein. Aus einem der Häuschen entwendete der Täter einen Kanister mit 5 Liter Benzin. Ob noch weitere Gartenhütten aufgebrochen wurden bzw. Wertgegenstände gestohlen wurden, ist bislang noch unklar.

Auch in der Schießmauerstraße in Laudenbach suchte ein bislang Unbekannter ein Gartenhaus heim. Ein Zeuge bemerkte den Einbruch und verständigte die Polizei. Ob aus der Hütte etwas gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest. Es ist nicht auszuschließen, dass zwischen den Einbrüchen ein Tatzusammenhang besteht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen