Weinheim: Mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Ein 53-jähriger Mann war am Dienstagabend mit einem gestohlenen Fahrrad in Weinheim unterwegs. Der 53-Jährige fiel einer Polizeistreifekurz aufgrund seines offenbar stark alkoholisierte Zustand kurz nach 21 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle „Blumenstraße“ in der Kurt-Schumacher-Straße auf. Das Mountainbike der Marke Cube habe er Anfang 2020 von einem Unbekannten günstig erworben. Eine nähere Überprüfung des Fahrrades ergab jedoch, dass dieses im August 2019 aus einem Kellerraum in Weinheim entwendet worden war. Nun zeigte sich, dass das Fahrrad offenbar doch nicht so günstig war, denn es wurde zur Rückgabe an den ursprünglichen Eigentümer sichergestellt. Nun ist neben dem Geld auch noch das Fahrrad weg. Zudem wird gegen den 53-Jährigen wegen des Verdachts der Hehlerei ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen