Weinheim: Radfahrer kollidiert mit Straßenbahn

Ein 80-jähriger Fahrradfahrer wurde am Samstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn leicht verletzt. Der Senior war kurz nach 9 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg am Multring in Richtung Cavaillonstraße unterwegs. Am Ende des Radwegs setzte er seine Fahrt verbotswidrig auf dem Gehweg fort. Am dortigen Bahnübergang, der mit Rotlicht und akustischem Signal eine herannahende Straßenbahn ankündigte, versuchte er noch vor der Bahn die Gleise zu queren und touchierte dabei die Straßenbahn. In der weiteren Folge stürzte er nach rechts auf den Gehweg. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Eine medizinische Versorgung seiner Verletzungen lehnte der 80-Jährige ab. An der Straßenbahn entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen