Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: 15.000 Euro Schaden nach Unfallflucht, Zeugen gesucht

In der Grundelbachstraße kam es in der Zeit von Montag, 18:30 Uhr bis Dienstag, 10:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Der VW einer 51-Jährigen stand geparkt am rechten Fahrbahnrand. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich beim Rangieren das Auto. Hierbei entstand an dem VW ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Das Polizeirevier Weinheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun Zeugen oder Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben und oder Hinweise zum Verursacher geben können, sich unter 06201 1003-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen