Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Zusammenstoß beim Auffahren auf die A5

Als ein 50-Jähriger mit seinem Pkw am Montag um 20.15 Uhr beim Autobahnkreuz Weinheim von der A659 kommend auf die A5 auffahren wollte, ist er mit dem Wagen eines 40-Jährigen zusammengestoßen. Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug des 50-Jährigen um 90 Grad und kam auf der linken Spur zum Stehen. Der Schaden beträgt rund 8500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen