Weinheim: Sprengstoff bei Hausräumung gefunden

Bei der Räumung eines Wohnhauses in Weinheim Mitte wurde am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr auf dem Dachboden des verstorbenen Hauseigentümers eine Tasche mit Sprengstoff aufgefunden.

Bei dem Sprengstoff handelte es sich um fünf Päckchen mit jeweils 250g TNT sowie die dazugehörigen Sprengutensilien. Der Hauseigentümer war wie sich herausstellte bis zu seiner Zurruhesetzung Sprengmeister.

Die hinzugezogenen Entschärfer des LKA Baden-Württemberg nahmen sich der Sache an und zündeten das TNT kontrolliert im Steinbruch Weinheim.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen