Weinheim: Stark betrunkener 48-Jähriger schlägt Jugendliche und beleidigt Polizeibeamte

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Aus bislang noch nicht endgültig geklärten Gründen ging ein stark betrunkener 48-jähriger Mann am Samstag gegen 23.15 Uhr auf dem Winzerfest in der Wintergasse auf drei Jugendlich los. Beim Eintreffen der Polizei wurde der Tatverdächtige sofort aggressiv und beleidigte die Beamten. Als er schließlich auf diese losging, wurde er unter Verwendung von Pfefferspray überwältigt und ihm Handschließen angelegt. Wie sich herausstellte, soll er einem 15-Jährigen in den Genitalbereich getreten und zwei 16-Jährige in den Schwitzkasten genommen bzw. mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Ein Alkoholtest bei dem 48-Jährigen auf dem Revier ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Nachdem ein Arzt die Haftfähigkeit bescheinigte wurde in Gewahrsam genommen und konnte seinen Rausch in der Arrestzelle ausschlafen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen