Weinheim: Unbekannte Täter schlagen auf 61-jährigen Autofahrer ein – Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter haben am Freitag gegen 14 Uhr in der Mannheimer Straße auf einen Autofahrer eingeschlagen. Vorausgegangen waren Uneinigkeiten mit einem Smart-Fahrer, der dem 61-Jährigen bei der Fahrt in Richtung Stadtmitte in Höhe der Badeniastraße nicht das Einfädeln beim Spurwechsel ermöglicht haben soll. An der nächsten Ampel nutzte der 61-Jährige das Rotlicht um auszusteigen und den Smart-Fahrer auf sein Verhalten anzusprechen. Während des Gesprächs stiegen aus einem weißen Kombi vier bis fünf Personen aus, wovon mindestens zwei Personen unvermittelt auf den Geschädigten einschlugen. Anschließend fuhren die beiden Autos weiter in Richtung Stadtmitte. Der 61-Jährige wurde zunächst von Passanten versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Weitere Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06201/10030 bei der Polizei in Weinheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen