Weinheim: Unfallverursacherin entfernt nach Zusammenstoß

Am Donnerstag gegen 06:00 Uhr kam es auf der B38 von Mörlenbach kommend in Richtung Weinheim-Nord auf Höhe der Auffahrt zu einem Unfall, bei dem ein Fiat den Anhänger eines LKWs beschädigte und flüchtete. Der 47-jährige LKW-Fahrer fuhr mit dessen Gespann auf der B38, als ein Fiat über den Beschleunigungsstreifen auf die Bundesstraße auffahren wollte und den Anhänger touchierte. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Der Fiat entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen auffälligen mattschwarzen Fiat 500. Die Fahrerin war zwischen 25 und 30 Jahre alt, schlank und hatte schwarze schulterlange Haare. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Fahrzeugführer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06201/1003-0 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen