Weinheim: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und erheblichem Sachschaden

Zwei leicht verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochnachmittag in Weinheim. Ein 62-jähriger Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem VW auf der rechten Fahrspur der Mannheimer Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Ampel an der Kreuzung zur Röntgenstraße übersah der beim Wechsel auf den linken Fahrstreifen einen 45-jährigen Porsche-Fahrer, der direkt neben ihm in gleicher Richtung unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Beim Porsche löste gar der Airbag aus. Die zwei Fahrer erlitten jeweils Verletzungen, die eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Sowohl der VW als auch der Porsche waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen