Weinheim: Versuchter Automatenaufbruch im Parkhaus „Burgenpassage“ – Zeugen gesucht!

22.01.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim (ots)

Am frühen Dienstag, gegen 1 Uhr, wurde der Polizei ein Automatenaufbruch im Parkhaus „Burgenpassage“ in der Grundelbachstraße gemeldet. Ein bislang unbekannter Täter versuchte im Untergeschoss des Parkhauses gewaltsam den Automaten aufzuhebeln, was ihm allerdings nicht gelang. Nach mehreren vergeblichen Versuchen ließ er schließlich von seinem Vorhaben ab und flüchtete. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht bislang noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen