Weinheim/Wiesloch: Vermisster Zeki V. nach Zeugenhinweis von der Polizei aufgegriffen, Suchmaßnahmen wurden eingestellt (vgl. Pressemeldung vom 25.03.2020)

Der seit dem 24.03.2020 aus dem Psychiatrischen Zentrum in Wiesloch abgängige und vermisste 27-jährige Zeki V. wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung aufgrund eines Zeugenhinweises am Bahnhof in Weinheim aufgegriffen und zurück in die Einrichtung gebracht.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei wurden eingestellt.

Pressevertreter werden gebeten das Lichtbild des Vermissten aus dem Bestand (auch Online) zu löschen und nicht weiter zu verbreiten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen