Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: 46-Jährige vermisst – Öffentlichkeitsfahndung

Seit Dienstagmittag gilt die 46-jährige Susanne V. als vermisst – die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung eines Bildes neue Hinweise aus der Öffentlichkeit. Die Vermisste war in einer Spezialklinik in Wiesloch untergebracht. Hier flüchtete sie allerdings gegen 11:30 Uhr und wird seitdem vermisst. Aufgrund der Erkrankung von Susanne V. ist eine hilflose Lage nicht auszuschließen. Sie benötigt daher dringend Hilfe. Sie kann wie folgt beschrieben werden: weiblich, 1,60 m groß, 87 Kg schwer, braune Augen, kurze braune Haare, dunkle Kleidung, schwarze Schuhe, grüne Einkaufstasche, deutliche Rückstände vom Gebrauch von Schnupftabak an der Nase.

Ein Bild der Vermissten können Sie hier abrufen:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-mannheim-wiesloch-rhein-neckar-kreis-vermisstenfall/

Wer hat Susanne V. gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthalt machen? Hinweisgeber, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Kriminalpolizei Heidelberg oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Selbstverständlich werden Hinweise auch unter der Nummer des Polizeinotrufs 110 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen