Bandsupport Mannheim wird zehn!

Das städtische Nachwuchsförderprojekt Bandsupport Mannheim feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen.

Seit Projektstart im Jahr 2012 wurden 60 Bands und Solokünstler*innen aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Funk und Alternative gefördert. Die Workshopinhalte von Bandsupport bestehen aus einer Basisförderung durch individuelle Bandcoachings und Workshops zu Musikbusiness-relevanten Themen. Dabei werden die Themen immer wieder individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer*innen angepasst. Themen sind hier u.a. „Booking“, „Artist-Branding“ und „Performance“.

Bandsupport Mannheim setzt auf individuelle Förderung.

„Es ist es uns besonders wichtig, dass Bandsupport einen geschützten Raum für die musikalische und kreative Entfaltung bietet. Bei uns darf auch ‚gescheitert‘ werden bzw. der bisherige musikalische Stil geändert oder die Bandbesetzung abgewandelt werden etc.
Am Ende des Projektjahres stehen dann in den meisten Fällen Bands und Solokünstler*innen, die genau wissen, was sie mit ihrer Musik ausdrücken wollen und sie sind gut vorbereitet für ihren weiteren Weg. Unsere Bands schreiben ausschließlich eigene Songs!“, sagt Projektleiterin Beril Yilmam-Kohl (NEXT MANNHEIM).

Viele Musiker*innen, die an dem Förderprojekt teilgenommen haben, orientieren sich später in Richtung Musikbranche. So wird nach geglückter Aufnahmeprüfung beispielsweise ein Musikstudium oder eine Ausbildung in der Veranstaltungsbranche begonnen oder direkt der Weg in die Selbstständigkeit gewählt.

„Ich bin mir sicher, einige von ihnen würden heute etwas komplett anderes machen, hätten wir die Teilnehmer*innen nicht an einem bestimmten Punkt in ihren Leben abgeholt und sie in ihrer musikalischen Entwicklung ermutigt. Sie hätten ihr Talent vielleicht nicht entdeckt bzw. hätten nicht gewusst, wo, wie und mit wem sie sich weiterentwickeln können“, sagt Yvonne Di Natale (städtische Jugendförderung).

Bandsupport will mit seinen Angeboten Potenziale erkennen und geschützte Kreativräume, kombiniert mit dem Vermitteln von Know-how, für ansässige Musiker*innen schaffen mit dem Ziel, zum Erhalt einer lebendigen lokalen Musikszene beizutragen.

Neben den individuellen Künstler*innen-Förderungen werden zudem seit April 2021 so genannte „Bandsupport LECTURES“ veranstaltet. Hierbei handelt es sich um kostenlose Seminarangebote, die sich mit unterschiedlichen Themen im Musikbusiness beschäftigen. Diese Seminare sind für alle Interessierten kostenlos zugänglich.

Am 24. September 2022 feiert Bandsupport im Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46, in Mannheim sein zehnjähriges Bestehen. Mit einer LECTURE um 16 Uhr zum Thema „FLINTA in Music“, anschließendem Get-together mit Food & Drinks und einem Bandsupport-Konzert am Abend will das Bandsupport-Team mit Gästen und Freund*innen auf zehn Jahre Nachwuchsförderung anstoßen.

Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos.

Weitere Infos auf www.bandsupport-mannheim.de und www.next-mannheim.de.

Hintergrund
Das Förderprogramm Bandsupport Mannheim startete im Jahr 2012 und ist ein gemeinsames Programm von NEXT MANNHEIM, der Jugendförderung des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim und des Music Commission Mannheim e.V. Langjährige Kooperationspartner sind die städtische Musikschule, die städtischen Jugendhäuser Herzogenried, Waldpforte und Vogelstang und das Jugendkulturzentrum forum. Das Programm wird zudem maßgeblich vom Kulturamt der Stadt Mannheim unterstützt.

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen