Brand eines Carport. Feuer greift auf zwei Wohnhäuser über. Ein Verletzter und hoher Sachschaden

Hockenheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwochabend gegen 22.00 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Carport in der Magdeburger Straße ein Brand aus. Das Feuer griff anschließend auf die Außenfassade und das Dach des angrenzenden Wohnhauses sowie auf die Fassade eines Nachbarhauses über. Ein 29-jähriger Bewohner atmete Rauchgas ein und wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die vier Bewohner des Nachbarhauses mussten vorrübergehend anderweitig untergebracht werden. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, dürfte aber in die Hunderttausende gehen. Die Löscharbeiten mehrerer freiwilliger Feuerwehren dauerten bis nach Mitternacht an, da das Feuer im Dachbereich des Hauses immer wieder aufflammte. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen