Brühl: Zwei Verdächtige nach Autoaufbruch vorläufig festgenommen; dritter Verdächtiger noch auf der Flucht; Zeugen gesucht

Brühl (ots) – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Verdächtige nach dem Aufbruch eines Firmenfahrzeuges im „Rennerswald“ festgenommen werden konnten.

Der Zeuge hatte beobachtet, wie sich drei Männer an dem firmenfahrzeug zu schaffen machten und hatte auch das Klirren von Glas gehört. Als die von ihm verständigte erste Streife kurze Zeit später eintraf, flüchteten die drei in unterschiedliche Richtungen.

Während einer von ihnen, ein 21-jähriger Pole nach kurzem Hinterherrennen eingeholt und festgenommen wurde, wurde ein zweiter Verdächtiger, ein 20-jähriger Pole zuhause in einer Mannheimer Wohnung, die als Arbeiterwohnheim registriert ist, angetroffen. Von dem dritten Verdächtigen fehlt nach wie vor jede Spur. Der Mann dürfte sich bei dem Autoaufbruch verletzt haben und könnte einen Arzt aufsuchen, der dessen stark blutende Schnittwunden versorgt.

Beide festgenommenen Verdächtigen, die mit über 0,8 und über 1,6 Promille alkoholisiert waren, wurden nach ihren erkennungsdienstlichen Behandlungen und den Erhebungen von DNA-Proben wieder auf freien Fuß gesetzt. Offenbar hatten die Täter Elektrowerkzeuge aus dem Firmenfahrzeug entwendet, die sie bereits abseits des Fahrzeuges zum Abtransport bereitgelegt hatten.

Der Polizeiposten Brühl hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Zeugen der Tat sowie Personen, die Hinweise zu dem noch flüchtigen, durch Schnittwunden verletzte Täter, geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Brühl, Tel.: 06202/71282 oder dem Polizeirevier MA-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen