Bundesautobahn 6, Gemarkung Walldorf: Stau nach Lkw-Brand

Ein brennender Lkw der 7,5t-Klasse auf der BAB 6 bei Walldorf wurde der Polizei kurz nach 15:00 Uhr gemeldet.

Der Laster mit SB-Kennzeichen geriet aus bislang noch ungeklärter Ursache zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Tank- und Rastanlage Hockenheim-Ost in Brand. Dem Fahrer gelang es noch, sein Fahrzeug auf den Standstreifen zu lenken und sich in Sicherheit zu bringen. Dort wurde das Schwerfahrzeug ein Raub der Flammen.

Zwar hatte die zwischenzeitlich verständigte Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, dennoch sind derzeit der rechte und der mittlere Fahrsteifen Richtung Mannheim gesperrt. Der Verkehr staut sich aktuell auf 4 km Länge, die Lkw stauen sich sogar auf 6 km Länge.

Die Bergungsmaßnahmen sind in vollem Gange, werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin ist mit weiteren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen