Dossenheim: 31-jähriger Radfahrer gestürzt und schwer verletzt – Zeugen gesucht

Ein 31-jähriger Radfahrer ist am Montag kurz nach 20 Uhr in der Friedrichstraße gestürzt und zog sich Dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung in einer Klinik in Heidelberg stationär aufgenommen. Der Radfahrer war in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Im Linsenbühl aus bislang unbekannten Gründen stürzte. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen bislang nicht vor. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/172-4111 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen