Dossenheim: 44-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 44-jähriger Fahrradfahrer wurde am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Dossenheim schwer verletzt. Ein 78-jähriger Mann war gegen 9.45 Uhr auf der B 3 (Bergstraße) in Richtung Heidelberg unterwegs. Zwischen der Maria-Montessori-Straße und der Schwabenheimer Straße überholte er den 44-jährigen Fahrradfahrer und berührte diesen aufgrund zu geringen Seitenabstands mit dem Außenspiegel. Der Radfahrer kam hierdurch zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Dadurch zog er sich schwere Verletzungen in Form von Knochenbrüchen und Prellungen zu. Er wurde zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Gegen den 78-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Dem Radfahrer droht nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, da er trotz vorhandenem Radweg die Fahrbahn benutzt hatte.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen