Dossenheim: Giftköder ausgelegt – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben unter einem kleinen Bäumchen auf der Verkehrsinsel in der Friedrichstraße/Im Linsenbühl Giftköder ausgelegt. Eine Frau war am Freitagmittag gegen 14.30 Uhr mit einem Hund Gassi, als dieser ein Stück Brot, versehen vermutlich mit blauem Schneckenkorn, aufnahm. Der Frau gelang es, dass der Hund den Köder wieder ausspuckte. Vorsichtshalber wurde der Hund von einer Tierärztin behandelt. Bei einer Überprüfung und Absuche durch die Polizei konnten keine weiteren Köder aufgefunden werden. Die weiteren Ermittlungen wurden an die Fachabteilung Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Mannheim übergeben. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 06221/45690 beim Polizeirevier Heidelberg-Nord zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen