Edingen-Neckarhausen: Brand eines Wohnmobils; Ursache unklar; Kriminalpolizei ermittelt

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am frühen Samstagmorgen ein Wohnmobil im Ortsteil Neckarhausen in Brand. Das Fahrzeug war in der Einfahrt eines Hauses in der Uferstraße abgestellt, als eine Anwohnerin die Flammen bemerkte und kurz vor 3 Uhr die Rettungsleitstelle verständigte.

Die Freiwillige Feuerwehr Edingen-Neckarhausen, die mit zwei Löschzügen und 22 Wehrmännern am Brandort eintraf, konnte das Feuer schnell löschen, allerdings nicht verhindern, dass das Wohnmobil vollständig ausbrannte.

Die Fassade des in unmittelbarer Nähe stehenden Hauses wurde durch die starke Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Der Feuerwehr gelang es jedoch, ein Übergreifen der Flammen auf das Haus zu verhindern. Bereits 20 Minuten nach Brandentdeckung wurde „Feuer aus!“ gemeldet.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 50.000.- Euro.

Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen