Eppelheim: Raub auf Tankstelle – 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Nach einem Raub auf eine Tankstelle in der Handelsstraße am Mittwoch kurz vor 11 Uhr wurde ein 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der Tatverdächtige, bewaffnet mit einem Holzknüppel, eine Angestellte bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Anschließend flüchtete er mit der Beute zu seinem in der Nähe geparkten Auto. Ein beherzter Zeuge, der auf die Tat aufmerksam wurde, zog den jungen Mann aus dem Auto und hielt ihn bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei fest. Bei der Festnahme verletzte sich der Tatverdächtige an der Hand, er wurde zur Behandlung in eine Klink nach Heidelberg eingeliefert. Das Auto des 25-Jährigen wurde abgeschleppt und sichergestellt. Die Kriminaltechniker übernahmen die Spurensicherung. Die weiteren Ermittlungen führt das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen